Archive | Uncategorized RSS feed for this section

SUBventur – Los geht’s!

1 Jan

Mein Buchblog hat so lang Pause gemacht – nun soll es im neuen Jahr mit vollem Elan wieder losgehen! Und damit das auch was wird, schließe ich mich der Challenge #DasSuBabc an. Bis 31. März gilt es, so viele Bücher wie möglich nach den vorgegebenen Kriterien zu lesen. Mein Stapel der ungelesenen Bücher hätte für so ziemlich jede Kategorie etwas zu bieten, mal sehen, wie viel ich wirklich schaffe.

Es sind diesmal nicht nur Kinder- und Jugendbücher dabei, doch ich bleibe meiner Leidenschaft natürlich trotzdem treu. Mal sehen, wie weit ich komme – ich halte euch auf dem Laufenden!

Wer auch mitmachen will (Anmeldeschluss ist Ende Januar), der findet hier mehr Infos:

Beginn der Challenge & Anmeldung: 01.01.2018 Anmeldeschluss: 31.01.2018 Ende der Challenge: 31.03.2018 Der SuB ist Euch bekannt?! Dieser kleine Stapel der ungelesenen Bücher! In fast jedem buchigem Haushalt zu finden. Die einen lieben ihren SuB, die anderen verteufeln ihn geradezu – aber so oder so, da sind wunderbare Buchschätze enthalten, die endlich mehr Aufmerksamkeit verdient…

über SuBventur-Challenge: #DasSuBabc — KeJas-BlogBuch

Meinen aktuellen Stand der Challenge findet ihr hier.

 

Das unglaubliche Papa Fundbüro

22 Feb

Eine wunderbare Rezension zu einem tollen Buch! Auf die Papas!

Herman and Rosie by Gus Gordon – Review by Christine Bennett

29 Dec

Ein tolles Bilderbuch, nicht nur für Kinder, sondern auch für verliebte oder einsame Großstadtmenschen, die die Musik im Herzen spüren …

Nerdy Book Club

When our UPS man delivers a box of new releases, I try to spend the next few hours reading (between customers). I start with picture books, then skim the early readers and middle grade, scribbling little lists of opinions the whole time.

Most rarely the new releases earn notes like this:  *unable to speak because I’m so overcome with emotion and the greatness of the book that I need a few minutes to myself* and (once able to speak) “That was genius- I must purchase it immediately and I will carry it on our shelves for as long as it’s in print (which is hopefully forever) and will have all my friends, family, and (willing) customers read it. I will carry it around with me for the next several weeks for ease of sharing.”

This review is about one book that fell into the this category.

Herman and Rosie is…

View original post 842 more words

Mein Opa, der Lebenskünstler

11 Nov

Wenn jemand weiß, worauf es im Leben wirklich ankommt, dann ja wohl Großeltern. Die haben sich nämlich jahrzehntelang abgerackert und irgendwann erkannt, dass das ziemlich dämlich ist. Man sollte viel lieber machen, woran man wirklich Freude hat. Und alles etwas ruhiger angehen lassen.

avo
Sehr schön vermittelt wird das in dem portugiesischen Bilderbuch O meu avô – Mein Opa. Da wird dem gewöhnlichen Tagesablauf des Opas nämlich der gehetzte Alltag von Herrn Sebastiao gegenübergestellt, der sich die neuesten Börsenkurse einverleibt, während Opa aus der Zeitung Papierflieger bastelt, oder Akten hin und her trägt, während Opa Pilates und Sprachkurse absolviert. Auch die Mittagspause ist beim Opa im Park sehr viel gemütlicher als in der Kantine.

avo2

Das alles geschieht allein durch die Bilder – der Text begnügt sich mit der Schilderung des Opa-Tags, in dem auch das Enkelkind seinen Platz hat. Die Illustrationen von Catarina Sobral erzählen parallel die Geschichte von Herrn Sebastiao, der allen Eltern sehr bekannt sein wird, und der einem im Vergleich zum entspannten Rentnerdasein eigentlich nur leid tun kann. Aber zum Glück weiß er das ja nicht …

Besonders schön sind die Anleihen bei berühmten Gemälden und Bildern, die auch den Erwachsenen Lust am Entdecken machen. Wie beispielsweise hier das Zitat aus Chaplins “Moderne Zeiten”:

OTempoMeuAvô

 

Ein kleines portugiesisches Bilderbuch für alle, die wissen, was im Leben wirklich wichtig ist – und sich schon mal drauf freuen.
Das Video erschließt sich auch ohne Worte wunderbar:

Trailer zu O meu avô

capa-o-meu-avo

Erschienen 2014 bei Orfeu Negro, von Catarina Sobral, die einige tolle Kinderbücher verfasst hat.

Heartprints by JoEllen McCarthy

22 Aug

Nerdy Book Club

A heartprint book.  When my friend and colleague,Trish  first mentioned that term,  she was speaking about The One and Only Ivan.  It made perfect sense. It seemed like a fitting way to describe those books that touch our lives and our hearts, leaving us changed forever.  Then I got curious.  And being Nerdy, that made me investigate the term.  I now know, that the term heartprint (according to the Urban dictionary) was derived from the following quote by Eleanor Roosevelt:

“Many people will walk in and out of your life, but only true friends will leave footprints in your heart.”

I can hear the gasps.  How perfect right? Those books that leave footprints in our hearts.  Those books that leave lasting impressions, making us better for having read them.  Then I started thinking about the amazing authors who gift us those books.

Peter Reynolds.  Heartprint author.  Heartprint books.  His…

View original post 394 more words

Meine Oma ist ein Gangster

12 Aug

Schon wieder ein Besuch bei der langweiligen Oma. Müffeln tut sie, ehrlich gesagt, auch, weil sie ständig nur Kohl kocht. Kohlsuppe, Kohlgemüse, sogar Kohlkekse!

Gangsta-Granny-Gallery-3-Web-e2cbe37d-a218-4f89-ae85-ace207f21d43-0-582x380

Illustrationen (c) Tony Ross

Doch was, wenn die alte Oma gar nicht so piefig und langweilig ist, wie man denkt, sondern eine geheime Karriere als Juwelendieb vorzuweisen hat? Continue reading

Frau Bergmann

Das Leben ist schön

SherwoodHolmes

Der Blog des geheimnisvollen Sherwood Holmes

fuckermothers

feministische Perspektiven auf Mutterschaft

The Picture Book Review

Reviews of Children's Board Books, Picture Books, Activity Books, and Graphic Novels

Andrea Harmonika

Unterhaltung auf mittlerem Niveau

morehotlist

Magazin der unabhängigen Bücher & Buchmenschen

Nerdy Book Club

A community of readers

The Daily Post

The Art and Craft of Blogging

%d bloggers like this: